FC Hertha Bonn

 :

 BSV Roleber

 3 : 4


Lang lang ist`s her.............. aber hier bin ich wieder,


Herzlich Willkommen zum ersten Ligaspiel 2015,

Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf die andere Rheinseite zum FC Hertha Bonn. Begleitet von unseren treuen, tollen Fans, Eltern, Geschwister, Opa`s, Freunden ging es zu dem neu renovierten Sportplatz in Bonn Dottendorf. Vorab noch ein dickes Dankeschön an unseren F2 Kicker Tobias, der uns aufgrund einiger Krankheitsfälle, heute unterstützte. Nach Begrüßung beider Mannschaften ging es direkt los, und es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Es waren schöne Spielzüge zu erkennen, und läuferisch und kämpferisch waren unsere Jungs ne Bank .

Im Tor stand heute Jonas, und das vorweg, Jonas hat heute eine klasse Partie gemacht. Gute Paraden, ein sicherer
Rückhalt, und das, obwohl er erst eine Torwart-Trainings-Einheit absolviert hatte. Vielleicht lag es aber auch an unserem neuen " Torwart-Assistenz-Coachin Beate " die hinter dem Tor für viel Ruhe sorgte. Danke. In der Abwehr begannen Leon und Kristin, und sie ließen kaum Chancen für die Gastgeber zu. Es dauerte ein bisschen bis wir gefährlich vor`s Tor kamen, aber in der 14. + 15. Minuten konnten wir durch 2 tolle Tore von Marco mit 2:0 in Führung gehen. Kaum hatten sich die Herthaner von diesem Schock erholt, klingelte es schon wieder. Elias haute dem Torwart in 22. + 25. Minute ebenfalls 2 Bälle ins Netz. Der Gegner war bis hierher leicht überfordert, unser Mittelfeld hatte fast alles im Griff. Felix, Soufian, Tobias und unser Käpt`n Fritz rannten und kämpften wie die wilden, und Elias Super. Im Sturm spielten Arda, Marco und Elias, immer gefährlich die 3.

In Halbzeit 2 konnten sich die Hertha Kicker etwas besser auf uns einstellen, und etwas mehr Druck ausüben. Aber Jonas konnte den Kasten noch sauber halten. Erst als wir wir eine scharf hereingebrachte Ecke vor unser Tor bekamen, kullerte der Ball über unsere Linie. 1:4. Und da es im Spiel nicht klappte, versuchten es die Gegner immer wieder über Ecken, und da waren sie gut. Es fielen noch 2 weitere Tore durch Ecken. Aber es kam noch zu einem Aufreger im anderen Strafraum, ein Hertha-Abwehrspieler wehrte den Ball mit der Hand ab, und folgerichtig gab es Elfmeter für den BSV. Gut geschossen aber leider ging der Ball nicht rein. Sonst wäre das Spiel hier schon entschieden. Nun wurde es nochmal spannend, aber unsere Jungs ließen nichts mehr zu. Erster Sieg in der neu gegründeten Liga, und direkt Tabellenführer. " O-Ton Volker "

Fazit: Die Jungs zeigten ihr Potenzial, Ecken gegen uns, und Elfmeter müssen noch trainiert werden. Prima, wie schnell sich die Mannschaft gefunden hat. Neuzugang Soufian spielte direkt gut mit. Und Tobias konnte sich sehr gut gegen 1 Jahr ältere Kicker durchsetzen.

Im Kader : Tor: Jonas / Abwehr: Leon + Kristin / Mittelfeld : Fritz (C) + Tobias + Felix + Soufian / Sturm: Arda + Marco
+ Elias

An der Linie: Coach Volker

So nun zurück ins Studio, Bundesliga kommentieren

Herzlichst Euer

Toni Torschuss