BSV Roleber

 :

 FC Hertha Bonn

 0 : 3


Hallo liebe Zuhörer,

Unsere BSV Jungs von der E5 hatten heute ihr erstes Rückspiel gegen Hertha Bonn. Das Hinspiel haben wir schon mit 4:3 gewonnen, und jetzt geht`s in der Heimischen Arena gegen einen guten Gegner um die Tabellenführung. Unsere BSV Arena war wieder gut gefüllt. Viele Zuschauer und bestes Fussballwetter.

Nach dem Anpfiff haben wir erst mal Druck gemacht, wir sind gut ins Spiel gekommen, aber irgendwie wollte das Tor nicht fallen. Aber Hertha hat schon im Hinspiel gezeigt das sie gefährlich sind, und so kam was nicht kommen sollte, Die  Schwarz-Gelben machten in der 8 min. das 1:0. Anschließend waren wir wieder Feldüberlegen, gute Chancen durch Samet und Marco, aber kein Tor. Hertha machte durch einen guten Angriff, kurz vor der Pause, sogar noch das 2:0 . Etwas Verunsicherung in unserer Mannschaft. Beim Pausentee musste Coach Volker das Team wieder aufbauen.

Mit Anpfiff zur 2. Halbzeit erhöhten wir nochmals den Druck auf das Gästegehäuse, gute Chancen von Soufian, Marco und Arda, und ein Pfostenschuss von Elias fanden leider nicht ihr Ziel. Am Ende trafen die Herthaner sogar noch zum 3:0. Schade aber so ist Fussball. Am Ende waren die Gäste zielstrebiger, und wir konnten uns bei Leon bedanken, der in der Abwehr viele Bälle geklärt hat, und so eine höhere Niederlage verhindert hat. Nach Abpfiff hingen etwas die Köpfe, aber nach dem Spiel ist vor den Spiel. Jetzt geht es nach Meckenheim.

Im Kader heute: Tor Jonas, Feld : Laurin, Marco, Leon, Soufian, Friedrich, Laura, Samet, Elias, Arda, Dennis, und Til.

An der Seitenlinie Volker und Razo

Gruß Eure Lara Lattenknaller.