FC Pech

 :

BSV Roleber

 0 : 9


Guten Tag alle zusammen,


heute nur ein Kurzbericht aus dem Pecher Land, dem weitest entfernte Gegner in dieser Saison. Vorab, leider beweisen die Pecher sich als schlechter Gastgeber, keiner begrüßt einen, und 20 Minuten vor Beginn der Partie ist noch keine komplette Pecher Mannschaft zu sehen. Na was soll es, wir ziehen uns um und machen uns warm. Thilo wird von Andi und Michael mehrfach warmgeschossen, und danach sind unsere Jungs dran. Aber was soll ich Euch sagen, dass sind Thilo`s einzigen Bälle die er heute halten muss !!! Und das vor dem Anpfiff !!! Nach Sportsgruss beider Mannschaften, geht ein absolut einseitiges Spiel los, indem kurz gesagt, Pech keine, und ich meine, absolut keine Torchance im ganzen Spiel hat. Das haben wir so auch noch nicht erlebt. Unsere BSV- Mannen waren heute so Dominat und stark, sie haben den Gegner nur hinterher laufen lassen. Viele Spielzüge, die im Training geübt wurden, wurden im Spiel gut umgesetzt. Passspiele, Doppelpässe, Steilpässe, eins gegen eins Situationen, Dribblings, Kopfbälle u.s.w. Ach, und es gibt auch ein Ergebnis :
Frei nach dem Song von Pipi Langstrumpf : 2 x 3 macht 4 Widdewiddewitt und Drei macht Neune 3 Torschützen treffen je 3 mal, Hamudi, Hicham, und Jonathan aber dafür sind sie ja da. ( 9:0 )

Mittelfeld : Tim, Adrian, Onno und Käpt`n Kristin,
Abwehr : Laurens, Altrim und John,
Tor: Thilo

Sehenswert sind heute die 3 Kopfballtore von jedem unserer Stürmer, die alle in den Winkel einschlugen, dass
passiert auch nicht alle Tage. Fazit: Rundum eines unseren besten Spiele ! ( Und das meinten auch die reichlich anwesenden Bundes- Jogi`s ) Ein dickes Dankeschön an einem unseren Fans: Opa Manni spendierte wieder eine Runde Capri-Sonne und
Kinderschokolade.

Weiter geht`s am 11.4 mit dem Heimspiel gegen FV Endenich.

Viele Grüße Euer Toni Torschuss