RW Lessenich

 :

 BSV Roleber

 1 : 6

Der BSV Zug rollt weiter,

Stark, stärker, B S V...... 6:1

hier ist Toni Torschuss, direkt aus der Löwenhöhle in Lessenich.
Am heutigen Samstag ging es bei leichtem Nieselregen, auf dem ungeliebten Ascheplatz, nach Rot Weiß Lessenich.
Die Roten nennen sich selber die Löwen.
Angekommen am Platz fehlte uns erst mal ein Spieler, Samet war noch nicht da, aber wir hatten trotzdem eine
schlagkräftige Mannschaft zusammen. Der Löwen-Trainer wollte vor dem Spiel unserem Trainer Achim noch
nervös machen, indem er erzählte das letzte Woche 2 starke Spieler fehlten und diese heute wieder dabei wären.
Aber alles uninteressant.
Nun zum Kick.
Begrüssung beider Mannschaften (na endlich mal eine Mannschaft die einen ähnlich lauten Gruß haben, aber nur beim Anpfiff... hihihi )
Matschiger Platz, riesen Pfütze in der Mitte, aber auch der Gegner musste ja hier spielen.
Von Anfang an konnte man unsere Trainingsfortschritte erkennen, tolle Pässe, schöne Zweikämpfe, aber immer wieder die
blöde Pfütze in der Mitte, wo der Ball immer wieder hängen blieb. Nach ca. 4 Minuten haben wir erkannt das es auch um die
Pfütze herum geht, und das hat Hamudi auch direkt als erster ausgenutzt, und den Ball mit einem geschätzten 20 Meter Volleyschuss
unter die Latte zum 1:0 für unsere Farben geschossen. In der Folgezeit machten wir weiter Druck und zeigten unsere Klasse.
Im Mittelfeld waren wir einfach besser aufgestellt, mit Kristin, Hicham, Laurens und Laurin konnten wir immer wieder
gefährlich über die Aussen kommen und beide Stürmer David und Hamudi gut in Szene setzen. In der Abwehr machen John,
Leon und Friedrich einen klasse Job, fast alle Angriffe wurden von den 3 en abgefangen . Die paar Bälle die durchkamen,
hielt unser Thilo ganz souverän.
In der 12. Minute konnte keiner unseren Hicham halten, in seiner unnachahmlichen Art , den Ball nach links raus, Hammer
auspacken und drauf, Bum Zack 2:0 für Roleber . 2 Minuten später konnte Hamudi rechts den Ball erkämpfen, pass in die Mitte
( wie im Training geübt ) David verpasst, aber Hicham nicht, und ab mit der linken Klebe ins Tor 3:0. Aber weiter ging´s Richtung
Löwentor, David mit einem Pfostentreffer der Richtung Linie trudelt, aber leider nicht rein. Wieder so ein toller Abgriff über rechts
sollte das 4:0 bringen, ein satter Flachschuss von Laurin ins kurze Eck, super Tor. Kurz vor der Halbzeit, ein klasse Schuss vom
Lessenicher Käpt`n Richtung rechter Winkel, aber da kam " Katze" Thilo angeflogen, und lenkt den Ball sensationell um den
Pfosten.
Und pünktlich zum Ende der 1. Halbzeit kam unser Samet nach, der sich sofort ins Spiel integrierte.
In Halbzeit 2 ging es etwas ruhiger zu, denn wir konnten immer wieder die Gegnerische Angriffe abwehren. Ab der 30 Minute war
bei den Löwen der Zahn gezogen, es war Einbahnstraßen-Fußball, und Hicham dachte was in Halbzeit 1 klappt, klappt auch
in Halbzeit 2, ihr kennt es ja, Links->Bum-> Zack 5:0. Einer der vielen Pässe kam zu Laurens, weiter zu Hamudi , der einfach
nach rechts spielt, und der dort stehende David, mit einem Lupfer über den Torwart ein sehenswertes Tor zum 6:0 macht.
Kurz vor Ende liessen wir es wieder ruhiger angehen, und so kamen die Roten nochmal vor unser Tor, und deren Stürmer
wurde von der Abwehr im 16 er gefällt, klarer Elfmeter. Und die gesamten mitgereisten Fans riefen nur Thilooo,Thiloooo,
Schuss, und " Katze" Thilo taucht nach unten links und hält den Elfer. Bombastisch !!!!
Eine Minute vor Spielende trafen die Lessenicher dann doch noch, wir bekamen den Ball nicht richtig weg, und ein abgefälschter
Schuss fiel ins Tor. Ergebnisskosmetik. Bei der Mannschaftsverabschiedung war unser Schlachtrufverhältniss
wieder hergestellt.
Ein besonderen Dank, unseren mitgereisten Fans, bei diesem herbstlichen Wetter. Vor allen dem Lady´s Powerfanclub (Manu, Jinan, Farida und Birgit).

Toll war heute auch, das unser Fanclub "Daddy" Supporters mit dabei waren, unserem ältesten Fanclub (und das ist nicht auf
das Gründungsjahr gemünzt ...huhuhaha ). (Väter von: Laurin, Fritz, Laurens, Samet, Kristin, Thilo, Onno und David)

Im Kader heute ; Tor : Thilo , Abwehr : Friedrich, John und Leon, Mittelfeld : Laurens, Laurin, Kristin, Samet und Hicham,
Sturm : David und Hamudi
In der Coaching Zone : Achim und Remy

Ein schönes Wochenende wünscht Euch euer Toni Torschuss