FV Endenich

 :

 BSV Roleber

 0 : 5

Hallo liebe Fans, an den Radios, Fernsehern und im Stadion,
wir mussten heute wieder Auswärts ran, und zwar beim FV Endenich, im Hornissenstadion.
Schönstes Wetter, beste Fußballbedingungen trotz Asche , und ein riesiger Fanzug der unsere Mannen wieder super
unterstützte. Schön war auch , das unser Onno wieder am Spielfeldrand stand und unsere Jungs anfeuerte.

Aber nun zum Spiel : Nach der Begrüßung beider Mannschaften, ging es mit dem Anstoß für den FVE los.
Unsere Jungs waren von Anfang an hell wach, wir haben sofort den Kampf angenommen, und konnten eine klare
Feldüberlegenheit herausspielen. Unsere Jungs konnten immer wieder den Ball erobern, und sich bis zum gegnerischen 16er
durchkämpfen.
Aber bis jetzt, nur zum 16er! Nach 5 Minuten wechselte unser Trainer Achim erstmalig aus, und brachte Hamudi
und Hicham auf`s Feld, und unser Hamudi konnte sich in Minute 6 durch seine unnachahmliche Art gegen 3 Gegenspieler
durchsetzen, und mit einem trockenen Schuss zum 0:1 einnetzen. Wir versuchten noch einen nachzulegen, aber man merkte
die lange Pause der Herbstferien, und die trainingsfreie Woche an. Ballsicherheit war in Halbzeit 1 noch nicht da, aber dafür die
kämpferischen Tribute. Jeder Ball der nicht bei uns war, wurde mit einer tollen Leistung aller Spieler zurückgeholt, und konnte
sofort wieder in die gegnerische Hälfte gebracht werden.
Bis zur Pause war leider nicht mehr drin, aber man darf sagen : Die Hausherren hatten bisher keine einzige Torchance !!!!!!!!
In der Halbzeitpause nahm sich Co-Trainer Frank die Mannen zur Seite, und schwor sie richtig ein.
Kaum auf dem Platz, fanden wir wieder zu unserer Spielsicherheit, und haben mit vielen tollen Spielzügen, Richtung
Schwarz-Gelben Tor geglänzt.
Wir haben uns Torchancen im 2 : 1/2 Minuten-Takt erarbeitet . In der 25. konnte Samet aus kurzer Distanz das
0:2 erzielen, und spätestens jetzt war der Drops gelutscht. Endenich hatte bis hierhin immer noch keine Torchance !!!!!!
Auch nach einem glücklosen Abschlag, konnten die Hornissen die Torchance nicht nutzen. Hier müssen wir aber auch unser
Abwehrspieler loben, John, Oliver, Altrim und Kristin, haben auch aus Trainersicht, ein klasse Spiel gemacht.
Im Mittelfeld waren Samet, Laurin, und Hicham immer schneller und zweikampfstärker als jeder Endenicher.
Aber Chef im BSV Gehege, war heute, ganz klar Laurens, der ein Wahnsinns abgeklärtes Spiel gemacht hat,
egal wo er eingesetzt wird, er machte ein super Spiel.
In der 29. Minute war Stürmer Hamudi wieder dran, wenn der einmal loslegt, halten den keine 20 Pferde, so war das 0:3
klar wie Kloßbrühe. Dann kam die 32. Minute, eine Minute die jeder der mitgereisten Fans, Trainer, und Fensehsender
zur Gänsehaut brachte, ein Befreiungsschlag von den Endenichern, nahm unser heutiger Käpt`n Oliver in klasse Manier auf,
den heranstürmenden Stürmer lies er mit einer einfachen Körpertäuschung ins Leere laufen,
und spielte den Ball mit einem klasse Pass auf die linke Seite, zu Hamudi, der dann in bester "Frank Ribery" Manier , an geschätzten
4 Mann vorbei lief und, den Ball in die Mitte spielt, zu David , der da steht, wo ein Stürmer stehen "muss", und der schneller ist, als Torwart und Verteidiger, und zum 0:4 einschießt. Trainer, Fans und Betreuer, besonders Atef, der den Platz jubelnd stürmte :-),
waren aus dem Häuschen, ein Traumspielzug !
Unser bis dahin Treffsicherste Spieler Hicham war noch Trefferlos, er kämpfte, und schoss wo es nur ging, und in der 35. war es endlich so weit, auch er konnte sich in die Torschützenliste eintragen. 0:5 Endergebniss !!!

Spieler-Zeugniss :
Thilo : ein Torwart kann sich nur auszeichnen, wenn er einen Ball auf Gehäuse bekommt, hat er aber nicht, also : keinen
Fehler und absolut souveränes, abgeklärtes Spiel unsers Keepers.
John : Abwehrchef, ein Fels in der Brandung
Oliver: sein Training bei der Jugend des Fußball Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen macht sich stark bemerkbar.
Altrim: der schnellste unter allen, und das konnte er mehrfach beweisen
Kristin: Zweikampfstark wie immer , eine Augenweide in Einsatzwilligkeit.
Laurens : Der CHEF auf dem Platz !!!!! ( zumindestens heute )
Laurin: überall einsetzbar, lässt nie nach.
Samet: Technisch ein Juwel
Hicham: Was für ein Fußballer, stark, kräftig, technisch versiert, und eine unheimliche linke Klebe.
David : extreme Laufbereitschaft, und steht da wo ein Torjäger stehen muss.
Hamudi : Vergleich mit Frank Ribery ( FC Bayern München ) ........ Fussballer des Jahres 2013 in Europa, mehr muss man
nicht sagen !
Trainer heute : Achim / Frank / Remy ... ein glück welche Mannschaft so ein tolles Trainerteam hat !!!

Ein Besonderen Gruß an unsere Wahnsinns tollen Fans.... Daaaaaaaaanke, die Mannschaft braucht Euch.

Ich geh beruhigt und zufrieden ins Wochenende
Gruß Euer
Toni Torschuss