BSV Roleber

 :


FC BW Friesdorf

 8 : 2

Hi, hier ist die Wetterstation om Berg, dass Wetter heute in Roleber : Donner, Nebelig, Sturm und heiterer Sonnenschein. Nein nein.. ich will heute nicht einen Vortrag übers Wetter halten, sondern unser Spieltag könnte ein besserer Wetterbericht sein.
Donner : Treffpunkt wurde heute von unseren Coach Achim um 11:15 Uhr ausgerufen, aber da hatte er sich gewaltig geirrt. Das Spiel sollte laut DFB Net schon um 11:00 Uhr beginnen, BSV Jugendleiter Michael und der Gästetrainer riefen ganz aufgeregt an, man stünde fertig auf dem Platz und keine BSV Mannschaft da !!!! Achim versuchte sofort alle zusammen zu trommeln, was auch recht super funktionierte, Danke an alle Eltern u. Spieler.
Nebelig : Oje, der Winter fängt an, der Platz war auf der einen Hälfte im Schatten, der Boden voller Tau , und rutschig wie ne Eishalle. Auf der anderen Seite trocken und tiefstehende Sonne, schwer für´n Torwart.
Sturm : Das eigentliche Spiel, mit 20 minütiger Verspätung ging es dann doch los. Beide Trainer Achim u. Frank konnten unsere Spieler sehr gut auf die Platzverhältnisse einstellen.Wir gingen sofort mit unserem bekannten Sturmdrang in Richtung B.-W. Tor vor aber, die hatten auch eine sehr gute Mannschaft und versuchten so viel abzuwehren wie es nur ging. Der Sturm braute sich jetzt erst zusammen, und so viel das 1:0 durch Hamudi eher zufällig, der Abwehrspieler sprang am Ball vorbei. Ne leichte Sache für Hamudi. Nur 3 Minuten später konnte Friesdorf ausgleichen, ein Billiardtor rutschte neben dem Pfosten rein. Aber top Antwort von unseren Jungs 2 Min. später konnte der Ball von Oli abgefangen werden schnell nach vorne, der Abwehrspieler springt wieder vorbei, und Pitsch Patsch 2:1. Nun zogen schon dunkle Wolken über Friesdorf auf. In der 2. Halbzeit wurden die B.-W. teilweise an die Wand gespielt, unser Mittelfeld mit Felix, Samet, Hicham, und unserem heutige Kapitän Friedrich haben eine super kämpferische Leistung gebracht. In der 34. brach der Sturm aus! Die Friesdorfer wussten teilweise nicht mehr wo unser Strafraum ist, es ging fast im Minutentakt los, 3:1 durch "HD7", ein Glückstreffer zum 2:3 in der 35., 36. Minute Hicham in bester Arjen Robben Manier von links rein und hau drauf 4:2. Jetzt war der Hurrican unterwegs, in 4 Minuten zum 5:2 + 6:2 + 7:2 und zum 8:2 alle durch "HD7". Diese klasse Kämpferische Leistung konnte aber nur gebracht werden, weil alle Spieler durchweg eine große Leistung gebracht haben. Oliver, John, Leon und Laurens haben kaum was zugelassen, man merkt das unsere Abwehr sich immer besser einspielt. Thilo im Tor hat heute trotz der schwierigen Platzbedingungen, tiefe Sonne / Nasser Boden, eine absolut fehlerfreie Partie gemacht, und unsere Stürmer David, Hamudi und Hicham haben mächtig Dampf gemacht.
Heiterer Sonnenschein : Das war natürlich wieder ein Spiel für die Geschmäcker unserer vielen Zuschauer und Fans. Und mit so einem Ergebniss gegen eine Mannschaft die vor dem Spieltag einen Platz vor uns steht. Lohn für die Arbeit, jetzt sind wir 4. in der Tabelle. Toll war auch, das Spieler die nicht im heutigen Kader standen, uns in der Arena besuchten.

Im Kader heute : Thilo, John, Oliver, Samet, Leon, Laurens, Friedrich (C), Felix, Hicham, David und Hamudi

So nun gebe ich zurück in die angeschlossene Wetterstation.... äh Rundfunkanstalt.

Einen sportlichen Gruß
euer Toni Torschuss

Hinweis: " HD7" ( Vorname > Nachname > Trikotnummer )